Lehrcoach: Katharina Isele

TEAM- & GRUPPEN
COACH
AUSBILDUNG

„Keiner von uns ist
so klug wie wir alle.“

Ken Blanchard

DIE VORTEILE IN KÜRZE

  • Schnell und effektiv: 5 Tage Intensiv-Ausbildung bei Katharina Isele
  • Fundierte Wissens- und Kompetenz-Vermittlung
  • Know-how für jegliche Coaching-Schwerpunkte wie Business, Life und Health
  • Tipps und Tricks aus der Praxis: Lernen Sie die aus über 25 Jahren Erfahrung von Kara Pientka zusammengestellten Best Practices des Team- & Gruppencoachings
  • Attraktives Geschäftsfeld Team- und Gruppencoaching
  • Ein eigenes markt- und vermarktungsfähiges Konzept erstellen
  • Optimale Lernbedingungen in kleinen Gruppen mit direktem Feedback
  • Ausbildung nach den höchsten Ethik- und Qualitätsrichtlinien der International Coach Federation (ICF)
  • Flexible Teilnahmeoptionen: Live in unseren schönen Räumen in Zürich oder virtuell per Zoom
  • Zertifizierung zum „Team- & Gruppencoach (INHESA)”
  • Berechtigung zur attraktiven Weiterbildung im Rahmen des INHESA Alumni-Programms

Die Ausbildung ist ein kompakter, praxisnaher und erfolgversprechender Einstieg in die Praxis professionellen Coachings von Teams und Gruppen. Die Ausbildung befähigt Sie, zu den unterschiedlichsten Themen intensive und wirksame Prozesse in Teams und Gruppen vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen. Die kompakte Ausbildung ist so konzipiert, dass Sie sowohl methodisch, inhaltlich als auch persönlich reflexiv optimal von ihr profitieren können.

Sie bekommen fundierte Einblicke in die Chancen und Herausforderungen von Team- und Gruppencoaching-Prozessen und lernen, wie Sie diese erfolgreich meistern. Sie profitieren von dem exzellenten Know-how und praxiserprobten Handwerkszeug, das Kara Pientka in über 25 Jahren Coachingerfahrung gesammelt hat und Ihnen in dieser Konzeption exklusiv zur Verfügung stellt. Katharina Isele, die seit Jahren eng mit Kara Pientka in den Themen Team- und Gruppencoaching zusammenarbeitet und gemeinsam mit ihr zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt hat, vermittelt Ihnen diese Kompetenzen. Aus der Praxis – für die Praxis. Sie lernen, wie man erfolgreich Auftragsklärungsgespräche führt, Angebote erstellt sowie Team- und Gruppencoachings konzipiert und durchführt.

Zudem bekommen Sie wertvolle Impulse, wie Sie Ihren eigenen Weg ins Team- und Gruppencoaching finden können. Sie erleben eine steile Lernkurve und können typische Fallstricke von vorneherein vermeiden. So gelingt es Ihnen, gleich auf einem soliden Sockel in diesen attraktiven Geschäftsbereich einzusteigen. Am Ende der Ausbildungswoche können Sie auf der Basis Ihres erworbenen theoretischen und praktischen Wissens ein eigenes Konzept zum Team- und Gruppencoaching erstellen und sofort in den Markt einsteigen.

Zum Abschluss erhalten Sie die Zertifizierung zum „Team- & Gruppencoach (INHESA)”

Warum die Team- & Gruppencoach-Ausbildung bei INHESA?

In dieser Ausbildung profitieren Sie von der aussergewöhnlichen Expertise des INHESA Instituts im Team- und Gruppencoaching sowie der jahrzehntelangen Erfahrung unserer Lehrcoaches. Katharina Isele führt seit mehreren Jahren erfolgreich Team- und Gruppencoaching-Prozesse zu verschiedensten Themen wie Karriereentwicklung, Leadership, mentale Gesundheit, Vereinbarkeit von Familie und Karriere sowie Umgang mit Veränderungen durch und lässt sie an ihren Learnings und Erfahrungen teilhaben.

INHESA versteht sich als Institut, das Ihnen wirksame klassische Coachingmethoden vermittelt und gleichzeitig Innovationen und neue Methoden entwickelt und vorantreibt. Inhaltlich ist die Ausbildung so konzipiert, dass Sie in nur einer Woche ein breitgefächertes Coaching- und Erfahrungswissen erlernen. Durch die hohe didaktische und konzeptionelle Qualität erfahren Sie innerhalb dieser Zeitspanne die wichtigsten Grundlagen und „Best Practices” des professionellen Team- und Gruppencoachings. So können Sie viele Anfängerfehler vermeiden und auf hohem Niveau in den Markt einsteigen.

Nach ihrem erfolgreichen Abschluss können Sie jegliche Prozesse in diesem Bereich sicher führen und Sie erhalten die im Markt anerkannte Zertifizierung zum „Team- & Gruppencoach (INHESA)”

Stil und Aufbau der Ausbildung

INHESA ist ein praxisnahes Ausbildungs-Institut. Wir vermitteln Ihnen „The Art of Group- and Teamcoaching" auf dem Fundament seriöser Theorie und Praxis. Ein typischer Tag unserer Ausbildung zum Team- & Gruppencoach ist demnach eine abwechslungsreiche Mischung aus theoretischen Impulsen, Gruppenarbeiten, Reflexionen, Diskussionen sowie zahlreichen Gelegenheiten zum Praxistransfer. Gegen Ende der Ausbildungswoche erstellen Sie Ihr eigenes, ganz individuelles Team- oder Gruppencoaching-Konzept. Sie erhalten dazu wertvolles Feedback seitens unserer erfahrenen Lehrcoaches und der Gruppe und können damit direkt in den attraktiven Markt einsteigen.

Hohe Professionalität, individuelles Wachstum und Persönlichkeitsentwicklung sind die Kernschätze unseres Coachingverständnisses. Unsere Ausbildungen bieten Ihnen beste Voraussetzungen für eine zielführende Entwicklung auf diesen Gebieten. Das Reflektieren der inspirierenden Inhalte ist uns genauso wichtig wie die Freude am Lernen. Unser Stil ist geprägt von einem vertrauensvollen, nahbaren und nicht zuletzt auch humorvollen Umgang mit unseren Auszubildenden.

Die Ausbildung zum Team- und Gruppencoach findet an fünf kompakten Tagen innerhalb einer Woche statt. Die Ausbildungszeiten sind von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und am Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr. Dabei können Sie jederzeit individuell entscheiden, ob Sie live vor Ort in unseren wunderschönen Räumen in der Bahnhofstrasse in Zürich oder virtuell per Zoom teilnehmen.

Die Inhalte der Ausbildung in Kürze
  • Theoretische und praktische Grundlagen im Team- und Gruppencoaching
  • Briefinggespräche strukturiert führen und daraus ein professionelles schriftliches Angebot erstellen
  • Der Weg vom Auftrag zu einer gelungenen Konzeption einer Veranstaltung
  • Durchführung: Aufbau und Dramaturgie von gelungenen Team- oder Gruppencoachings
  • Breiter Methodenkoffer für die professionelle Arbeit mit Teams und Gruppen: Fragetechniken, Interventionen, Tools für Teams und Gruppen
  • Selbstwirksame und eigenverantwortliche Arbeit von Teilnehmenden unterstützen
  • Konflikte in Teams und Gruppen frühzeitig erkennen und coachen
  • Gruppendynamiken erkennen und nutzen
  • Markteinblick zu Gruppencoachings – ein recht neues und lukratives Geschäft
  • Ich als Team- oder Gruppencoach: eine neue Identität
  • Arbeiten mit ressourcenaktivierenden Bildern und Assoziationen
  • Das eigene Team- oder Gruppencoaching-Konzept entwickeln und schärfen: authentisch als Team- und/oder Gruppencoach
  • Fachliches intensives Feedback zu Ihnen und Ihren Konzepten durch Lehrcoach Katharina Isele
An wen richtet sich die Ausbildung?

Die Ausbildung richtet sich an Coaches, die Lust darauf haben, Team- und Gruppencoaching-Prozesse im Business-, Life- oder Health-Kontext zu konzipieren und zu gestalten. Diese Fortgeschrittenen-Ausbildung richtet sich an bereits professionell ausgebildete Coaches. Sie ist nicht für Einsteiger konzipiert. Details können gerne in einem unverbindlichen und kostenfreien Vorgespräch mit der Lehrcoach geklärt werden.

Die Teilnehmenden unserer Master-Level-Ausbildung sind kommunikative und offene Menschen. Sie haben Freude an Wachstums- und Veränderungsprozessen und bereits eine Coaching-Ausbildung absolviert. Einige arbeiten Teil- oder Vollzeit im professionellen Coaching, andere sind in ihren ursprünglichen beruflichen Kontexten tätig und nutzen dort ihre erworbenen Coaching-Skills.

Teilnahme-
voraussetzungen

Eine erfolgreich abgeschlossene Coaching-Grundausbildung an einem anerkannten Institut. Ausbildungsdauer und Inhalte sollten in etwa einer der Basis-Ausbildungen bei INHESA entsprechen (ca. 218 Ausbildungsstunden) und möglichst die Qualitäts- und Ethikrichtlinien der International Coaching Federation (ICF) erfüllen. In den Master-Level-Ausbildungen setzen wir u.a. folgende fundierte und professionelle Kenntnisse voraus: Rapportaufbau, Klientenfokus, Grundhaltung im professionellen Coaching, Lösungs- und Ressourcenorientierung, Methodenvielfalt, Systemisches Coaching, Fragetechniken, Auftragsklärung, Konflikt-Coaching, Paraphrasieren, Feedback-Kompetenzen in Theorie und Praxis.

Abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung nach Ausbildungsende oder Hochschulstudium (Universität/FH) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung. Ihre persönlichen Voraussetzungen können wir gerne in einem gemeinsamen Vorgespräch klären. Konstruktive und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit Lust an professionellem und persönlichem Wachstum. Sie sollten zudem kommunikative Fähigkeiten mitbringen, die Sie für die Arbeit mit Teams und Gruppen qualifiziert.

Die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des INHESA-Instituts.

Ein Vorgespräch mit einem unserer Lehrcoaches, in dem u. a. Ihre individuellen Voraussetzungen besprochen werden.

Termine
Block 1 04.03.-08.03.
2024

Ausbildungsübersicht und
Inhalte der Blöcke im Detail

Einen Überblick über die
Ausbildung und die genauen
Inhalte der einzelnen Blöcke
im Detail finden Sie in
diesem PDF.

DAS WICHTIGSTE
AUF EINEN BLICK

Schnell und effektiv:
Intensive und kompakt konzipierte Ausbildung in 5 Tagen für ein optimales Lernerlebnis inklusive Feedback zu Ihrem ganz individuellen Team- oder Gruppencoaching-Konzept

Ort:
Exklusive Lernatmosphäre in unseren schönen Räumen in Zürich oder virtuelle Teilnahme

Erfahrenes Ausbilderteam:
Jahrzehntelange Erfahrung in Team- und Gruppencoaching

Optimale Gruppengröße:
8 bis 12 Teilnehmende

Ausbildungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr, am Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr

Ausbildungsumfang:
5 kompakte Ausbildungstage 

Ausbildung nach den höchsten Qualitäts- und Ethikrichtlinien der International Coach Federation (ICF)

Preis:
€ 4.300,– als Frühbucher/ Regulärer Preis: € 4.800,– Die Veranstaltung ist in der Schweiz als Ausbildung anerkannt und daher von der Mehrwertsteuer befreit. Preis als Aus- und Fortbildungskosten steuerlich absetzbar.

Anerkannter Abschluss:    Zertifizierung zum „Team- & Gruppencoach (INHESA)”

Zusätzliche Leistungen:

  • Umfangreiche digitale Ausbildungsunterlagen in Ihrem persönlichen Online-Bereich
  • Persönliche Erreichbarkeit der Lehrcoaches für individuelle Fragen
  • Individuelles Feedback zu Ihrem eigenen Team- und Gruppencoaching-konzept
  • Zutritt zum attraktiven INHESA Alumni-Netzwerk sowie zur kontinuierlichen Weiterbildung

Preise und Zahlungsoptionen

Empfohlen: Frühbucherpreis

Bis zu 4 Wochen vor Ausbildungsstart anmelden und 500 € sparen

4.300,–
  Regulärer Preis

Ab 4 Wochen vor Ausbildungsstart zahlen Sie den regulären Preis von

4.800,–

Die Veranstaltung ist in der Schweiz als Ausbildung anerkannt unnd daher von der Mehrwertsteuer befreit.

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unserer Ausbildung zum Team- & Gruppencoach:

Wie sind die Gehalts- und Berufschancen als Team- & Gruppencoach?

Sowohl Team- als auch Gruppencoachings sind stark im Markt nachgefragt. Unternehmen und Privatpersonen schätzen die intensive Arbeit unter Peers, das Lernen von und miteinander und die damit verbundene gegenseitige Inspiration. Daher sind Team- und Gruppencoachings ein attraktives Geschäftsfeld für Coaches und lassen sich mit jeglichen Positionierungen wie Business, Health und Life kombinieren.

Die Tagessätze für professionelle Team- und Gruppencoaches hängen stark von Ihrer Positionierung und Zielgruppe ab und liegen zwischen 800 und 4000 Euro.

Sollte ich schon Präsentations- und Trainingserfahrung mitbringen?

Vorhandene Präsentations-, Trainings- oder Moderationskenntnisse sind natürlich von Vorteil für die Ausbildung zum Team- & Gruppencoach, werden jedoch nicht vorausgesetzt. Die Ausbildung ist inhaltlich so konzipiert, dass Sie sowohl auf vorhandenen Kenntnissen aufbauen als auch die relevanten Kommunikationsskills für die erfolgreiche Arbeit mit Teams und Gruppen erwerben können. 

Was sind die Teilnahmevoraussetzungen für eine Master-Level- Ausbildung?

Eine erfolgreich abgeschlossene Coaching-Ausbildung an einem anerkannten Ausbildungsinstitut. Sie sollte in etwa der Dauer (216 Stunden) und Qualität einer INHESA-Basisausbildung entsprechen und möglichst den Qualitäts- und Ethikrichtlinien der International Coaching Federation (ICF) folgen.

Die Master-Level-Ausbildung setzt folgende Kenntnisse voraus: Rapportaufbau, Klientenfokus, Grundhaltung professionellen Coachings, Lösungs- und Ressourcenorientierung, Methodenvielfalt, Systemisches Coaching, Fragetechniken, Auftragsklärung, Konflikt-Coaching, Paraphrasieren, Feedback-Kompetenzen in Theorie und Praxis.

Gibt es Unternehmen, die die Ausbildung zum Team- & Gruppencoach finanzieren?

Etliche Unternehmen investieren in die Qualifikation ihrer Führungskräfte und Mitarbeitenden in Team- und Gruppencoachingkompetenzen. Wir empfehlen Ihnen hier direkt das Gespräch mit Ihrer Führungskraft und/oder der Personalabteilung zu suchen. Gerne unterstützen wir Sie hier mit unserem Erfahrungswissen in einem persönlichen Vorgespräch.

Wie kann ein Unternehmen von im Team- und Gruppencoaching ausgebildeten Mitarbeitern profitieren?

Team- und Gruppencoaching zu lernen bedeutet an unserem Institut, seine kommunikativen Fähigkeiten exzellent auszubauen. Jeder ausgebildete Team- und Gruppencoach verfügt über praktisch methodisches Handwerkszeug, das man im professionellen Alltag vielseitig einsetzen kann. Wer Teams und Gruppen coachen kann, kann mit Menschen schnell und wirksam kommunizieren:

  • Meetings effizient gestalten
  • Konflikte erkennen und lösen
  • Eine konstruktive Unternehmenskultur fördern
  • Veränderungen unterstützen und coachen
  • Kulturwandel begleiten
  • Kollegen und Mitarbeiter motivieren
  • Visionen in die Umsetzung bringen
  • Blockaden/Hindernisse abbauen
Wie kann ich die Team- und Gruppencoaching-Kompetenzen für Privatkunden nutzen?

Team- und Gruppencoachingformate für Privatkunden liegen stark im Trend und hier gibt es zahlreiche Positionierungsoptionen: von Themen wie zum Beispiel „die eigene Berufung finden“, „Selbstbewusstsein stärken“, „Work-Life-Integration“ sowie Angebote für bestimmte Zielgruppen wie Working Moms, Generation Y oder Z, Gründer:innen, Familien oder auch von einer Krankheit betroffenen Personen etc. Hier bietet sich für Sie als Coach eine Fülle an Angebotsoptionen, die Sie mit Ihrer individuellen Positionierung hervorragend in Verbindung bringen und die sowohl live als auch virtuell durchgeführt werden können.

Früher hat man Teamcoaching ausschliesslich mit Unternehmenskontexten in Verbindung gebracht, heute werden Teamcoachingkompetenzen immer mehr auch in Familien, Wohngemeinschaften, Vereinen etc. eingesetzt.

Lerne ich in der Ausbildung zum Team- & Gruppencoach auch Paare zu coachen?

Der Schwerpunkt der Ausbildung zum Team- & Gruppencoach liegt nicht im Coaching von Paaren und dem Erlernen spezifischer Paar-Coaching-Tools. Da man Paare jedoch auch als kleines Team von zwei Personen wahrnehmen kann, können Sie die gelernten Tools und Techniken auch produktiv im Paar-Coaching nutzen. Ebenso verfügen die Lehrcoaches über zahlreiche Erfahrungen im Paar-Coaching und teilen hierzu gerne ihr Erfahrungswissen.

Darf ich die Kursinhalte für andere Zwecke weiterverwenden?

Unsere Kursinhalte sowie das Material, das zum Download zur Verfügung gestellt wird, sind ausschliesslich als Lehrmaterial für unsere Teilnehmenden gedacht. Nur zum Eigengebrauch und nicht zur Weitergabe an Dritte. Eine Nutzung für Online-Programme und/oder soziale Medien ohne Absprache mit INHESA ist nicht gestattet. Es gelten hier die üblichen urheberrechtlichen Bestimmungen.